grünten mode (gegr.2010) ist nach einem Berg in der Nähe des Ateliers in den Allgäuer Bergen benannt. Im Gegensatz dazu inspirieren metropolitische Einflüsse: Musik, Film, Photographie und Popkultur der 1960er Jahre. Besonders das Space Age gestaltet sich als unerschöpfliche Quelle der Inspiration für die Kollektionen. Futuristische Ästhetik und Ansicht spannen den Bogen von der Affinität für die Sixties zur Gegenwart. Reduzierte Formen, grafische Effekte, Schwarz-Weiß-Kontrast und Farbhighlights sind die Formel einen künstlerischen und gelassenen Look zu kreieren.
 
1960s inspirierte Etuikleider in A-Linie sind die Grundform aus der neue Variationen aus edlen Materialien entworfen werden. Die Rezeption von Kleidern aus der Vergangenheit ist Leidenschaft: Originalschnitte- und kleider werden gesammelt und weiterentwickelt; Filmkostüme, Portfolio- und Modefotografien der 60er Jahre werden zitiert; der Stil imposanter Frauen inspiriert zu Neufassungen vor Bühnen- und Coveroutfits; geometrische Formen und Buchstaben werden in Anlehnung an den Courréges-Stil auf Kleider projiziert. Es geht dabei um mehr als vintage-inspirierte Kleider! Die Faszination für den Geist von Kleidern, die einst eine zukunftsweisende und futuristische Revolution in der Mode und eine neue Darstellung der Frau anzettelten, will gegenwartstreu zitiert sein. Jedes Kleid von grünten mode erzählt seine Geschichte - erzähle deine eigene!
 
Alle Kleider von grünten mode werden im eigenen Atelier produziert.
[nbsp
 
grünten mode (est.2010) is named after a mountain near the label's atelier in the allgäu alps. In contrast, the collections are inspired by a variety of metropolitan influences: music, film, photography, art and pop culture of the 1960s. Especially the space age is an infinite supply of inspiration for the collections. The futuristic mind and aesthetic draws a line from the sixties affinity to the present. Reduced forms, graphic effects, black and white contrast and colour highlights form an artistic and cool headed look.
 
Shift dresses in A-line inspired from the 1960s build the basis for new versions that are created using in high quality materials. The adoption of fashion design of the sixties is passion: grünten mode collects original styles and dresses, refindes and advances them; cites film costumes, portfolio- and fashion photographies. The look of impressive women inspires reformulations of stage- and cover outfits. Referring to the Courréges Style grünten mode projects geometric forms and letters on dresses and shirts. It’s much more than vintage inspired clothes! The fascination for dresses that were sensational progressive once, started a fashion revolution and set a new point of view on women is of great importance to the present. Every grünten mode dress tells a story – tell your own one!
 
All items of grünten mode are produced in the label’s atelier.